Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel
Kleinanzeigen

  Über uns


 

  Kneipentest - Backstube Goll
 
getestet von: Hanni und Nanni
getestet am: 26.2.2017
Öffnungszeiten: Mo-Fr 6.30 - 18.00 Uhr
Sa 6.30 - 12.30 Uhr
So November - Februar 8.00-12.00 Uhr, März - Oktober 8.00-17.00 Uhr
feiertags 8.00 - 11.00 Uhr
Angebot/Preise: Bäckereifiliale mit Backwaren aller Art. Frühstücksangebot (ab 4 Euro, auch sonntags), kleiner Mittagstisch (Salat/warmer Leberkäs, ab 2 Euro), Kalt- und Heißgetränke, Eisbecher und Zeitschriften. Ein kleiner Shop bietet Nützliches, das zu Hause gerne ausgeht, wie zum Beispiel Rotwein, Eier oder Schinkenwurstdosen. Je nach Saison gibt es auch Obst, z.B. Äpfel aus der Region.
Die Tasse Kaffee kostet 1,70 Euro, ein halber Liter Weizen 2,70 Euro.
Adresse/Wegbeschr.:  Die offizielle Adresse ist Rathausstraße 7, man findet die Bäckerei jedoch in der Alleenstraße, unterhalb des Rathauses, im früheren Salon Mebert.
Tel. 07022/3084485
Internetadresse:
Gartenwirtschaft: ja
Ambiente: Vier Tische für jeweils etwa vier Gäste stehen an den Fenstern zur Straße. Die denkmalgeschützten Räume sind hoch, die Fenster stets jahreszeitlich dekoriert. Alles sauber.
Der Aussenbereich unter den schönen Kastanienbäumen ist um einiges größer, gezählt haben wir 33 Aussenplätze. An der Straße ist es zwar etwas laut, man sitzt aber zurückversetzt, angenehm im Schatten, und hat immer was zu gucken. Dank Bäumen und Schirmen ist es auch bei Regen trocken und man kann nasse Sachen in sich reinleeren, wie Hugo, Aperol Spritz, Wein, Prosecco, ... 😂 oder so.
Die Bäckerei/das Café kann man stufenlos betreten und mit dem Rolli reinfahren, vor dem Haus liegt allerdings Kopfsteinpflaster.
Gäste: Neben Laufpublikum auch Stammgäste, die liebend gerne in der Gartenwirtschaft sitzen und gucken was geht.
Bedienung: Immer sehr freundlich.
WC-Test: Die Unisex-Kabine ist klein, aber alles ist da. Leider zu schmal um mit dem Rolli zu benutzen.
eigene Meinung: Nette Bäckerei, relativ günstig. Nicht so überlaufen wie die Läden in der Stadtmitte. Die Eisbecher sind sehr zu empfehlen.



Anzeigen



Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung