Forum

  Nachrichten
Kommunalpolitik
Politik
Umwelt
Kultur
Stattzeitung aktuell
Sport
Nürtingen global
Jugend
Personalia
Verkehr
Arbeitswelt
Soziales
Geschichte
Bauen
Presseschau
Wirtschaft
Kurznachrichten
Zukunftsfähiges NT
NTegration
Veranstaltungstipp
Foto der Woche
EssBar

  
Terminkalender
Veranstaltungen
Ausstellungen

  
Kulturtipps
Kneipentest
Bücher
Filme
Musik
Lyrik
Reisen
Hörbücher
NTouren
NThörBar
Musikmachende

  Schatzkästle
Fotogalerie
Fortsetzungsroman
Links
Was kochsch du?
Gabi Zapf (Roman)
Fundgrube
Rundschlag
Jahreszeiten
Hausmittel
Kleinanzeigen

  Über uns


 

  Kneipentest - McDonalds Nürtingen
 
getestet von: Mary-Lou mit Marie-Luise
getestet am: 13.12.2013
Öffnungszeiten: Montag bis 24 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 7.00 bis 1.00 Uhr
Freitag und Samstag 7.00 bis 3.00 Uhr
Sonntag 8.00 bis 1.00 Uhr
Angebot/Preise: Typischer McDonalds, mit McCafe und drive-in. Jeder weiß wohl, was in einem Laden der weltweiten Kette auf einen zukommt. Das Angebot reicht vom Cheeseburger für 1,99 bis zum Veggie-Wrap für 3,99. Dazu gibt es wechselnde Aktionen und Kombi-Menüs. Einen halben Liter Cola gibt es für 2,19 Euro, für die gleiche Menge stilles Mineralwasser muss man 2,29 Euro hinblättern. Eis mit Soße gibt es ab einen Euro.

Jede Bestellung bekommt eine Nummer, man muss warten, bis sie per Bildschirm aufgerufen wird, dann darf man sein Essen abholen.

Im McCafe bekommt man sein Zeug gleich an der Theke. Ein Kaffee, mittlere Größe, beispielsweise kostet 1,19 Euro, ein Schokocroissant dazu 1,69 Euro.

Adresse/Wegbeschr.:  In der Oberboihinger Straße, direkt am Kreisverkehr zwischen Nürtingen/Bahnhof und Zizishausen, neben der Tankstelle.
Telefon 07022/216 50 27.

Internetadresse:
Gartenwirtschaft: ja
Ambiente: Der Laden ist komplett neu gebaut und eingerichtet, farblich sehr angenehm. Es herrschen Brauntöne vor, es gibt aber auch Akzentfarben. Auch die Ausleuchtung ist gelungen. Der Gastraum mit über hundert Sitzplätzen ist geschickt abgetrennt, so dass er einerseits großzügig wirkt und doch Nischen hat. Zum Parkplatz und zur Terrasse gibt es große Fensterfronten. Für Kinder gibt es ein Spielzimmer, das gut einsehbar ist, in dem die Kinder toben können. Auf einer freistehenden Theke sind Computerbildschirme mit Touch-Screen montiert, an denen Kinder spielten. Wir habens auch mal vorsichtig probiert, bei uns hats nicht funktioniert :-( vielleicht sind wir nicht mehr klein genug. Noch dazu gibt es eine Riesenglotze, die auch für die Beschallung sorgt, dies nicht zu aufdringlich. Bei gutem Wetter kann man draußen auf der Terrasse sitzen, mit Sichtschutz zur Straße. Für Kinder gibt es draußen ein Spielhaus.
Der Laden ist ebenerdig und für Behinderte geeignet.
Gäste: kleine Kinder mit Eltern, große Kinder ohne Eltern, Eltern ohne Kinder, Oma mit Enkeln, Erwachsene gefühlt bis 60 Jahre, auch Einzelpersonen.

Bedienung: Freundlich.
WC-Test: Nagelneu und schön. Der Händetrockner ist ziemlich stürmisch. Es gibt ein Behinderten-WC mit Schlüssel.
eigene Meinung: Dass das nicht unsere Lieblingsart von Kneipe ist, wussten wir von vornherein, deshalb wollen wir nicht wertend urteilen. Viele Leute stehen auf Fast-Food, jedem Kind sein Luftballon. Vom Ambiente her ist es auf jeden Fall schön gemacht.




Anzeigen



Impressum
© 2004-2017 Nürtinger STATTzeitung