Wir haben bei der Firma Rall Air vom Flughafen Stuttgart nachgefragt, ob Rundflüge auch für Gehbehinderte angeboten werden. Hier die (gekürzte) Antwort:

"Ja, auch Gehbehinderte können bei uns mitfliegen. Unsere Fluggäste geben uns bei der Terminvereinbarung die Art der Gehbehinderung (z.B. Protese(n), Rollstuhl, benötigte Begleitperson, benötigte Beifreiheit, etc.) an und wir können dies bei der Abwicklung entsprechend berücksichtigen.

Aufgrund der Einstiegsmöglichenkeiten (Flugzeug bzw. Hubschrauber) können dann ein oder mehrere gehbehinderte Fluggäste pro Flug mitfliegen. Es wird von Fall zu Fall entschieden.

Wir haben keinen direkten Rundflug nur über Nürtingen und Umgebung im Programm. Aber viele unserer Routen führen über Nürtingen entweder bei Ausflug aus der Kontrollzone oder beim Anflug zur Landung. Dies wären zum Beispiel der Kleine und Große Burgen-Rundflug mit dem Flugzeug oder der Burgen-Rundflug mit dem Hubschrauber.

Wir bieten auch Flüge nach Wunsch an, bei denen die Fluggäste ihre persönliche Wunschroute zusammenstellen und wir Ihnen ein individuelles Angebot in Abhägigkeit der benötigten Flugzeit unterbreiten. Bei diesen Flügen sind keine "fremden Fluggäste" mit an Bord. Der Kunde entscheidet wer - bis zur max. möglichen Passagieranzahl - mitfliegt. Eine Terminvereinbarung kann individueller stattfinden."